Nachrichten

Auswahl
Sitzung Landtag
 

Sitzung des Niedersächsischen Landtages im September

Themen des September-Plenums
Vom 16.-18. September 2008 findet die September-Sitzung des Niedersächsischen Landtages statt. Themen sind unter anderem der Haushaltsentwurf des Landes für 2009, das VW-Gesetz, ein Antrag zur Einrichtung eines Untersuchungsausschusses zur Asse II und ein Antrag für die Einführung eines Mindestlohnes in den Pflege-Berufen. mehr...

 
© Fabio Sommaruga, pixelio
 

ÖPNV Gesamtkonzept für ländlichen Raum

<b>Ossenfeld kein Einzelfall</b>
„Die Abkopplung des ländlichen Raumes kann nur durch ein vernetztes Gesamtkonzept verhindert werden“, erklärte der SPD-Landtagsabgeordnete Ronald Schminke nach einem Informationsabend in Ossenfeld. Dabei sollten gemeindeübergreifend Lösungsansätze zwischen RBB und den Stadtwer-ken Göttingen unter Berücksichtigung aktueller Fahrgastzahlenerhebungen diskutiert werden. mehr...

 
© Paul-Georg Meister, PIXELIO
 

Schminke zieht Bilanz

<b>Ein halbes Jahr im Niedersächsischen Landtag: "Habe einiges gelernt und will noch viel bewegen"</b>
„Ich habe einiges gelernt und will noch viel bewegen.“ Mit diesen Worten zog der Landtagsabgeorndete Ronald Schminke (SPD) Bilanz. mehr...

 
DHL, Quelle: www.dhl.de
 

DHL in Staufenberg will weiter wachsen

<b>Schminke und Oppermann besuchen Logistikunternehmen</b>
Vor 15 Jahren wurde in Staufenberg das Paketzentrum der Post-Tochter DHL gebaut. Heute ist es das Größte in Deutschland. Rund 150.000 Sendungen pro Tag verlassen den Betrieb. Darüber staunten auch die SPD-Abgeordneten Ronald Schminke (Landtag) und Thomas Oppermann (Bundestag) bei ihrem Unternehmensbesuch. mehr...

 
Besuch im Stanzwerk Oberscheden GmbH
 

Vom Milchkannen-Produzenten zum modern eingerichteten Zulieferbetrieb

Oppermann und Schminke besuchten Stanzwerk Oberscheden GmbH
Es ist eine Firma mit Tradition. 1898 wurde das Stanzwerk Oberscheden gegründet, während des zweiten Weltkrieges wurde es von Familie Hild gekauft. Das Unternehmen produzierte Milchkannen. 1988 verließ die letzte das Werk. Ein Jahr zuvor hatte die Fam. Hild einen... mehr...

 

 

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20