Meine Familie

Familie

Zusammen mit meiner Frau Annie und meinen beiden Söhnen Emanuel und Yannick wohne ich in der Berliner Straße 103 im Ortsteil Gimte (Stadt Hann. Münden). Meine Frau ist geborene Französin. Kennen gelernt haben wir uns 1974 auf einem Jugendaustausch in Frankreich. Zwei Jahre später kam sie nach Deutschland, so dass wir 1980 heiraten konnten. Heute ist Annie Lehrerin (Oberstudienrätin) am Grotefend-Gymnasium in Hann. Münden und unterrichtet die Fächer Französisch und Latein. Zudem ist sie Partnerschaftsbeauftragte der Stadt Hann. Münden.

 
Familie

Meine Familie bedeutet für mich Rückhalt und Unterstützung. Bei allem was ich beruflich und politisch angepackt habe und anpacke, unterstützt mich meine Familie voll und ganz. Sie gibt mir Kraft und Entspannung nach stressigen Tagen. Die Liebe zueinander ist das Band, das uns dabei verbindet.
Die Besucher des Hauses Schminke merken das. Wir zeichnen uns durch Gastfreundschaft aus. Die Menschen, die bei uns ein- und ausgehen, werden zuvorkommend behandelt und umsorgt. Freundschaft wird bei uns großgeschrieben.