Nachrichten

Auswahl
Biene
 

Anfrage: Große Bienenverluste in Niedersachsen – was tut die Landesregierung?

In diesem Jahr beklagen die Imker in Südniedersachsen ungewöhnlich großesVerluste bei ihren Bienenvölkern. Im Winter ist ein Rückgang der Population von zehn Prozent die Regel. Ferner wird als weiterer Grund ein Nahrungsmangel durch die zunehmende Blütenverarmung der Landschaften durch Monokulturen gesehen. Verursacht durch den strengen Winter, den kalten Frühling und eine unzureichende Bekämpfung der Varroa-Milbe im letzten Jahr wird aktuell der Verlust ganzer Bienenvölker beklagt. Bienen werden nachweislich immer anfälliger und Massenverluste treten in immer kürzeren Abständen auf. mehr...

 
 

Rede Vergabegesetz

Am 08.06.2010 hat der Landtagsabgeordnete Ronald Schminke eine Rede zum Vergabegesetz gehalten:
"Herr Präsident,
meine sehr verehrten Damen und Herren,
auch wir Sozialdemokraten haben das Bestreben, den Anwendungsbereich des Landesvergabegesetzes zu verbreitern und vor allem dieses Gesetz praktikabel zu gestalten und deshalb mit EU – rechtlich kompatiblen Ergänzungen zu konkretisieren.
mehr...

 
Harry Hautumm / pixelio.de
 

Internationaler Tag der Milch

Der 1. Juni ist in jedem Jahr der Internationale Tag der Milch. Dieser Tag wurde 1957 von der Ernährungs- und Landwirtschaftsorganisationen der Vereinten Nationen (FAO) ins Leben gerufen und er wird in über 30 Ländern gefeiert. Die Milch soll als natürliches und gesundes Getränk weltweit für die Menschen aller Altersstufen ins Bewusstsein gerückt werden. Auch in Deutschland beteiligen sich viele milchwirtschaftliche Organisationen, um mit großem Einsatz und Kreativität rund um das Thema Milch zu informieren. mehr...

 
 

Anfrage: "Lässt die Landesregierung unsere Forstleute im Stich?"

Angesichts schwankender Arbeitsbelastung in den Revierförstereien hat die Betriebsleitung der Niedersächsischen Landesforsten einen Workshop initiiert, um eine Weiterentwicklung der Arbeitsorganisation auf der Revierebene, eine größere Flexibilisierung des Personaleinsatzes und damit verbunden eine Verbesserung der Kostenstrukturen zu diskutieren. mehr...

 
 

FDP gegen betriebliche Mitbestimmung

Die Regierungsfraktionen von CDU und FDP im Niedersächsichen Landtag haben bei der Plenarsitzung am Mittwoch nur mit Mühe einen Eklat vermeiden können. Hintergrund war ein Antrag der SPD-Fraktion zu den anstehenden Betriebratswahlen 2010. Darin heißt es untern anderem, der Landtag ruft zu einer breiten Beteiligung der Arbeitnehmer an den Wahlen von März bis Mai 2010 auf und fordert Mitarbeiter in Betrieben ohne Arbeitnehmervertretung dazu auf, einen Betriebsrat zu gründen. mehr...

 
 

Schwarz-gelbe Finanzpolitik kostet den Kreis Göttingen 3,3 Mio Euro

Lange hatte sich Innenminister Uwe Schünemann (CDU) gewunden und die Antwort auf Fragen der SPD-Landtagsfraktion zum kommunalen Finanzausgleich verweigert. „Jetzt hat er nach politischem Druck – die SPD hatte schon im August 2009 gefragt – kurz vor dem Jahreswechsel konkrete Zahlen geliefert, die deutlich machen, dass die Landesregierung die finanzielle Krise der Kommunen durch eigenes Handeln noch verschärft hat“, erklärt der SPD-Landtagsabgeordnete Ronald Schminke. mehr...

 

 

 
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19